Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett: „Jagd auf Rehe“ – jazzahead!
jazzahead! digital 2021: Videomeetings für alle Interessierten am 30. und 31. März
25. März 2021
Das Wort zum Piano. Ein Abend mit Literatur und Johanna Summer am Klavier.
2. April 2021

Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett: „Jagd auf Rehe“

 

Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett: „Jagd auf Rehe“


2. Mai · 18:00 Uhr · live im Stream aus dem Metropol Theater Bremen

Sie ist eine der großen deutschen Fernseh- und Kinostars. Aber auch als Sängerin begeistert die deutsch-iranische Schauspielerin Jasmin Tabatabai. Ihr Gesangsdebut gab sie als Rockröhre im Blockbuster «Bandits».
Auf ihrer dritten Veröffentlichung ist Vielfalt das Zauberwort. Jasmin Tabatabai und der Schweizer Musiker, Komponist und Produzent David Klein kennen keine stilistische Grenze und erforschen verschiedene Genres. Was jedoch nicht heißt, dass Beliebigkeit herrscht. Jasmin Tabatabai beschreibt es so: «Ich bin Künstlerin und erlaube mir, mich in den verschiedensten Facetten auszudrücken.» Die Süddeutsche Zeitung nennt Tabatabai im gleichen Atemzug wie Marlene Dietrich und Hildegard Knef: «Es gibt diese Stimmen, die man sofort erkennt, sie haben einfach dieses gewisse Etwas, das sich auf ewig ins akustische Gedächtnis einbrennt».

Line-Up:Jasmin Tabatabai (voc), David Klein (sax), Olaf Polziehn (p), Christian von Kaphengst (b), Hans Dekker (dr)