jazzahead! digital 2021: Offizielle Eröffnung – jazzahead!

jazzahead! digital 2021: Offizielle Eröffnung

25. April 2021
Fachmesse jazzahead! 2021 findet digital statt
9. Dezember 2020
Programmänderung: Martin Tingvall spielt am 1. Mai bei Das Wort zum Piano
25. April 2021

jazzahead! digital 2021: Offizielle Eröffnung

Close together from afar – das ist das Motto der jazzahead! digital 2021. Und auch die jazzahead! Eröffnungsfeier steht ganz in diesem Zeichen: Die jazzahead! bringt zum 15. Mal die Jazzwelt zusammen – und zwar digital, mit Teilnehmern aus der ganzen Welt. Besonders nah rückt die Jazzwelt in diesem Jahr zusammen, denn erstmalig feiert die jazzahead! eine Kooperation zum International Jazz Day. Als besonderer Gast spricht deshalb Dee Dee Bridgewater im Namen der UNESCO-Initiative zu unserer Eröffnung. Weitere Grußworte stammen u.a. von: Prof. Monika Grütters, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie Dr. Andreas Bovenschulte, Bürgermeister und Kultursenator der Freien Hansestadt Bremen.

Musikalisch begleitet wird die Zeremonie begleitet von der Markus Stockhausen GROUP:
Markus Stockhausen gilt als einer der profiliertesten Trompeter weltweit. Im Schnittfeld von Jazz, Klassik, Neuer Musik und elektronischen Experimenten forscht er unablässig nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten. So auch in einer neuen Besetzung mit dem Pianisten Jeroen van Vliet. Spielfreude und meisterliches Können – farbenreiche Kompositionen, inspirierte Improvisationen und intuitives Spiel fügen sich zu einem harmonischen Ganzen. Alle Musiker benutzen auch elektronische Erweiterungen ihrer Instrumente, immer auf der Suche nach dem ‚magischen Augenblick‘ auf der Bühne. Durch ihr intuitives Zusammenspiel bringen sie mit großem Klangreichtum innere Welten zum Klingen.
Line-Up: Markus Stockhausen (flh,tp) Jeroen van Vliet (p, snth), Sebastian Gramss (b), Christian Thomé (dr)

Sebastian Gramss tritt als Gastmusiker in der Gruppe auf.

Die Eröffnungsfeier der 15. jazzahead! werden wir live auf www.jazzahead.de sowie auf der jazzahead! Facebook-Seite für alle Fans übertragen.