loading

jazzahead! Festivaleröffnung

jazzahead! Festivaleröffnung
Am 13. April geht es los mit dem jazzahead! Festival! Wir starten mit diesem Programm im Theater Bremen in zwei Wochen voller Highlights der norwegischen Kultuszene:

Håkon Kornstad Trio und
Mari Boine Trio


Den ersten Teil des Abends bestreitet das Trio rund um den Saxophonisten und ausgebildeten Opernsänger Håkon Kornstad. Die drei Musiker stellen ihr neuestes Album „Im Treibhaus“ mit Interpretationen und Improvisationen rund um Arien und Kunstlieder der Romantik vor, das Stilgrenzen ausdehnt, überwindet und zum Verschmelzen bringt.

Mari Boine, die für die Mischung von samischem Gesang mit Jazz, Rock und Pop bekannt ist, gestaltet die zweite Hälfte des Konzerts. „Es ist völlig irrelevant, wie man ihre Musik nennt“, schrieb einmal eine Kritikerin über die vielfach ausgezeichnete Sängerin. „Ihre Musik fügt sich nahtlos in das Rhythmus- und Klangbild unserer Zeit ein.“

Tickets und mehr gibt es hier.