Teilnehmerportal

Wenn Sie bereits für die jazzahead! registriert sind, dann können Sie sich hier einloggen für das Teilnehmerportal.

Zum Teilnehmerportal

Wenn Sie noch keine aktive Registrierung haben, dann registrieren Sie sich bitte zunächst.

Zur Registrierung

Die Registrierung schließt am 1. April 2020. Anmeldungen sind dann nicht mehr online möglich, sondern nur noch vor Ort und ausschließlich für Fachteilnehmer und Medienvertreter.

Informationen zum Portal

Darin können Sie die Teilnehmerliste 2020 mit allen Kontaktdaten der anderen Registrierten einsehen, die der Veröffentlichung zugestimmt haben. Um die Plattform voll umfänglich nutzen zu können, müssen die eigenen Kontaktdaten ebenfalls veröffentlicht sein. Die Detailansicht bietet Bilder, Kontaktinfos und ein Nachrichtenfeld. Die Liste können Sie z.B. nach Branchen durchsuchen und so die Personen anschreiben, die Sie treffen wollen.

Hinweis zur Veröffentlichung der eigenen Registrierungsdaten

Die DSGVO schützt personenbezogene Daten – ein Anliegen, das wir teilen. Unter den neuen rechtlichen Rahmenbedingungen ist es uns allerdings nicht mehr wie vorher möglich, die Daten aller Registrierten zu veröffentlichen. Dazu bedarf es fortan Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Mit dieser erscheinen Ihre Daten in der Online-Datenbank und im Guide zur optimalen Vernetzung mit anderen Teilnehmer*innen. Sie können dieses Online-Portal selbst nur vollumfänglich nutzen, wenn Sie vorab der Veröffentlichung der eigenen Daten zugestimmt haben. Die jazzahead!, wie jede andere Fachveranstaltung, lebt vom Austausch untereinander und der Möglichkeit, im Vorfeld in Kontakt zu treten! Lassen Sie andere wissen, dass Sie teilnehmen.